Start Wer sind Wir?

Wer sind Wir?

Wir sind ehrenamtliche Helfer des Malteser Hilfsdienstes und der freiwilligen Feuerwehren.

Alle First Responder ( Notfallhelfer vor Ort ) haben die Qualifikation als Rettungssanitäter oder Rettungshelfer. 1 Helfer zusätzlich die Fachbezeichnung Krankenpfleger.

Wir unterliegen der medizinisch-ärztlichen Schweigepflicht nach StGB §203.

Unser derzeitiges Einsatzgebiet umfasst die Gemeinden Farschweiler, Herl, Lorscheid, Osburg, Thomm und kommissarisch Riveris.


Aufgaben der First Responder


Erste Hilfe leisten

Die Lage erkunden / Situation einschätzen

Rückmeldung an die Rettungsleitstelle

Einsatzstelle absichern

Unterstützung des Rettungsdienstes

Dokumentation des Einsatzes


Warum wird eine First Responder Gruppe benötigt?


Gerade in unseren ländlichen Gebieten braucht der Rettungsdienst oft 15 Minuten oder länger bis er den Notfallort erreicht. Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand z.B., sinkt die Überlebenschance für den Patienten ohne frühzeitige Behandlung mit jeder Minute um ca. 10%.

Die First Responder sind durch ihre Nähe meist schon nach wenigen Minuten am Notfallort und können so frühzeitig lebenswichtige Maßnahmen ergreifen. Sie überbrücken damit das so genannte "therapiefreie Intervall", also die Zeit vom Absetzen des Notrufes bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt. Dadurch werden die Überlebens- und Genesungschancen für den / die Patienten deutlich verbessert.


Wann und Wie werden First Responder alarmiert?

Notruf 112


Bei allen akut lebensbedrohlichen Erkrankungen oder Verletzungen, sowie bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand, werden die First Responder gleichzeitig mit dem Notarzt und dem Rettungsdienst alarmiert. Auch bei Unfällen mit mehreren Verletzten kann die Gruppe zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert werden.

Die Entscheidung über den Einsatz trifft der Disponent der Rettungsleitstelle. Die Alarmierung erfolgt 365 Tage im Jahr rund um die Uhr. Da es sich jedoch um eine freiwillige Zusatzhilfe handelt, kann es schon mal vorkommen, dass keiner der First Responder erreichbar ist. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn alle Helfer ihrer hauptberuflichen Tätigkeit nachgehen.

Der Rettungsdienst kommt jedoch pflichtgemäß IMMER !!!


Aktualisiert (Samstag, den 05. September 2015 um 22:09 Uhr)

 
Find the Best Web Hosting which offers reliable service and top quality support
Statistiken
Seitenaufrufe : 34778